Navigation

Komödie von Shakespeare

Darum geht's:

VIOLA erleidet Schiffbruch und wird an die Küste des sonderbaren Landes ILLYRIEN gespült. Als Mann verkleidet macht sie sich auf die Suche nach ihrem Zwillingsbruder und tritt in die Dienste des melancholischen Herzogs ORSINO, in welchen sie sich sogleich verliebt. Orsino hingegen buhlt vergeblich um Gräfin OLIVIA und entsendet die verkleidete Viola mit Liebesbotschaften. Und Olivia verliebt sich tatsächlich - allerdings in die verkleidete Viola. 
Ein lustvolles Verwirrspiel beginnt, zu dessen Durcheinander der biedere Haushofmeister MALVOLIO, die Zofe MARIA sowie die närrischen Edelleute Sir TOBY und Sir ANDREW noch zusätzlich beitragen.
Erleben Sie William Shakespeares illustres Spektakel um Liebesverwirrungen, Rachsucht und Selbstinszenierung in der einzigartig malerischen Kulisse der Erfurter Barfüßerruine.

Foto Lutz Edelhoff: Szenenbild von 2023

Regie & Fassung:

Fabian Hagedorn

Ausstattung:

Coco Ruch

Location:

Freilufttheater in der Langhausruine der Barfüsserkirche Erfurt.
400 bestuhlte Sitzplätze mit freier Platzwahl ab 19.30 Uhr

Premiere:

am 01.08.2024

Spielzeit:

Vorstellungen vom 02. August 2024 bis 31. August 2024 täglich außer montags

Beginn:

21.00 Uhr · Dauer ca. 100 Minuten · keine Pause

Info:

Abendkasse, Vorverkauf und Restkarten täglich ab 17.00 Uhr, in der Spielzeit
Sonniges Café geöffnet Mo.- So.