Viel Lärm um nichts

Viel Lärm um nichts

nach William Shakespeare

Regie & Textfassung: Fabian Hagedorn

Bühne & Kostüm: Coco Ruch

Musik & Komposition: Cindy Weinhold, Lukas Bergmann und Eric Seehof

Mit: Martin Bertram, Markus Fennert, Manuel Klein, Anna Krajci, Pius Nagel, Andine Pfrepper, Andrea Seitz und John Wesley Zielmann

Don Pedro und seine Soldatenschar machen nach einem erfolgreichen Feldzug Halt auf Sizilien. Dadurch kommt es zur Begegnung von Hero und Claudio, die sich sogleich verlieben und alsbald die Hochzeit verkünden. Unterdessen sollen auch Beatrice und Benedikt, die schon über viele Jahre hinweg höchst liebevoll und wortreich ihre gegenseitige Abneigung bekunden, durch eine List verkuppelt werden. Zugleich müht sich der missgünstige Don Juan, durch Intrigen das Glück der anderen zu vereiteln. Es entspinnt sich ein illustres Verwirrspiel, das vermeintlich auf einen äußerst tragischen Ausgang zusteuert.

Erleben Sie William Shakespeares temporeiche Komödie um ehrliche Lügen, hassende Liebe und unvertraute Bekannte in der einzigartigen Kulisse der Erfurter Barfüßerruine.