Crepes Sucette

Freitag 19.7.2019   Barfüsserruine   Beginn 20:00 Uhr    Einlass 19:00 Uhr   Abendkasse 8 Euro

Crepes Sucette. Das ist Straßenmusik vom Feinsten. Die Akustik-Instrumental-Band gründete sich im Jahr 2011 als originäres Straßenmusik-Ensemble in Weimar mit Geige, Gitarre und Cajon. Auf ihren mehrwöchigen Straßenmusiktouren sammelten die Musiker viele Impressionen für ihren einzigartigen Musikstil zwischen Irish-Folk, Klezmer und Klassik. Mit ihrem immerwährenden Interesse an neuen musikalischen Experimenten haben sich Crepes Sucette in der Thüringer Folk- und Straßenmusikszene als eine feste Größe etabliert.

Im Mai 2018 trennten sich die Wege der zwei verbliebenen Musiker. Nach einem unvergesslichen Abschiedskonzert im Speicher Erfurt radelte der Gitarrist und studierte Fotograf Eric Seehof mit dem Fahrrad los, mit dem ursprünglichen Plan, in den kommenden fünf Jahren die Welt zu bereisen. Mit im Gepäck: Mandoline, faltbare Gitarre und Shakuhachi.

Nach elfmonatiger Reise durch den Iran, Indien und Thailand kehrte er im April 2019 zurück nach Deutschland. Crepes Sucette Duo sind wieder vereint und freuen sich auf einen warmen Sommer 2019 mit viel Musik in Erfurt und Umgebung.

⬇ ⬇ ⬇ ⬇ ⬇ ⬇ ⬇ ⬇ ⬇ ⬇ ⬇ ⬇ ⬇

Als Auftakt spielen wir unser offizielles Reuinion-Open-Air-Konzert in der Barfüßerruine Erfurt, inmitten einer traumhaften Kulisse, in der ab dem 01. August auch die diesjährige Sommerkomödieerfurt den Diener zweier Herren von Carlo Goldoni in einer Neufassung des Regieteams Fabian Hagedorn und Tim Röder präsentieren wird. Wir freuen uns sehr darauf, Teil des Ensembles zu sein. Zu hören gibt es neue Lieder, alte Lieder, auf jeden Fall Musik von Crepes Sucette. 🎻 🎸 😎

➡ Konzertbeginn: 20.00 Uhr
➡ Tickets gibt es an der Abendkasse zu je 8,00 €

Grande! #crepessucette #live #reunion2019 #erfurt #strassenmusik #sommertour #johnbuongiorno #cinnamonclown