Cyrano de Bergerac

"

Ute Wieckhorst ist Wahl-Thüringerin und lebt in Weimar. 1971 geboren in Rotenburg/Wümme und aufgewachsen in der Lüneburger Heide, studierte sie von 1994 bis 1998 Schauspiel an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ Berlin…

"

Bereits vor Beendigung ihres Schauspielstudiums spielte sie am Maxim Gorki Theater und dem BAT Berlin. Bis 2004 war sie Ensemblemitglied am Deutschen Nationaltheater Weimar und arbeitet seitdem als freie Schauspielerin im Theater, Film und Fernsehen. Neben Theaterengagements in Weimar, Berlin, Köln, Aachen, Halle und Erfurt nahm sie an verschiedenen internationalen Workshops (Station House Opera London und dem Théâtre de Complicité) teil. Als Theaterpädagogin (BuT) arbeitet sie im Dozententeam der Theaterwerkstatt Heidelberg und u.a. am TPZ Ruhr. In der Klassikerstadt Weimar widmet sich Ute Wieckhorst vielfach der Interpretation historischer Frauenpersönlichkeiten aus der Weimarer Klassik und ist in verschiedenen Theaterstücken und szenischen Lesungen zu sehen. Im Weimarer Tatort spielt sie seit 2013 fortlaufend die Gerichtsmedizinerin Frau Dr. Seelenbinder.