Ensemble 2019

"

Auf der Bühne finde ich diesen geschützten Raum, in dem ich Dinge tun und sagen kann, die mir sonst niemals einfallen würden.

"

Kevin Körber wurde 1987 in Schmalkalden geboren und wuchs im südthüringischen Brotterode auf. Seine ersten Bühnenerfahrungen sammelte er bei der Meininger Jugendtheatergruppe TOHUWABOHU. Von 2009 bis 2013 studierte er Schauspiel an der Bayerischen Theaterakademie August Everding in München und spielte währenddessen am Metropol- und Prinzregententheater. Seit 2013 lebt der Schauspieler in Leipzig, wo er bis 2016 festes Ensemblemitglied am Theater der Jungen Welt war und dort unter anderem als Titus in Jan Sobries gleichnamigem Jugendtheaterstück, als Caliban in Shakespeares „Der Sturm“ und als Moritz in „Frühlings Erwachen!“ auftrat. Seitdem konnte man ihn am Theater Rudolstadt, beim Festival Theaternatur im Harz, den Kammerspielen Landshut, immer wieder in Leipzig sowie in verschiedenen Film- und Fernsehproduktionen sehen.