Pandemistisches Gartentheater

"

Das tapfere Schneiderlein

"

»7 auf einen Streich!« ruft das Schneiderlein aus, nachdem es sieben Fliegen auf einmal mit seiner Fliegenklatsche erwischt hat. Begeistert stickt er es auf seinen Gürtel, sodass jeder von seiner Heldentat es lesen kann.
Voller Tatendrang und Appetit auf leckeres Mus begibt er sich auf die Reise zum König, um Ihn um etwas Mus aus seinem Vorrat zu bitten. Am Hof findet gerade ein Wettbewerb um den stärksten Mann der Welt statt. Der Sieger darf die schöne Prinzessin heiraten. Das Schneiderlein will um jeden Preis das Herz der Prinzessin gewinnen. Doch bis er sie endlich die seine nennen darf, muss er noch viele Mutproben bestehen…
Spieldauer: ca. 1 Stunde
Es spielen: Sabine Henn, Heinrich Kus, Jens Kretzschmar
Autor: Anne Kotula
Regie: Heinrich Kus
Technik: Maik Olm

…und hier geht’s zu den Tickets…